Daten als höchstes Gut – wenn sie clever genutzt sind

Sammeln Sie gerne? Vielleicht Modell-Eisenbahnen, oder die sprichwörtlichen Briefmarken? Die Industrie ist auch unter die Sammler gegangen. Produzenten wie Dienstleister sammeln in der heutigen Zeit leidenschaftlich gerne Daten – von Kunden, über Prozesse, von Maschinen. Daten sind zu einer wichtigen Währung im täglichen Business geworden. Doch wie beim Sammeln von Modellen und Marken sind auch die Daten nichts wert, wenn man sie nicht zu sortieren weiß. Und das ist DIE große Herausforderung für Dienstleister:Es ist nicht mehr entscheidend zu wissen, dass sich Daten erheben lassen, sondern wie ich sie nutzbar mache und sinnvoll auswerte. Viele neue, erfolgreiche Geschäftsmodelle basieren auf der Sammlung, Analyse, Aufbereitung und Nutzung der Daten.

man buying model railroad in toy store holding the model in his hands, close-up

Weiterlesen …