Kundenanforderungen sind branchen- und kanalübergreifend stabil

Die Wünsche und Bedürfnisse von Kunden sind universeller Art – branchenübergreifend und unabhängig davon, ob sie im stationäre oder Online-Handel kaufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die das EHI Retail Institute im Auftrag der Agentur Stein Promotions durchgeführt hat. Sie geht der kanalübergreifenden Customer Journey in den Branchen Consumer Electronics (CE), Lebensmitteleinzelhandel (LEH) und Apotheken auf den Grund. Die komplette Studie können Sie hier kostenlos anfordern, eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse liefert Ihnen der KVD:

Weiterlesen …

Was bedeutet der digitale Wandel für Ihre Kundenprozesse?

Netflix hat sich vom DVD-Lieferdienst zum Streaming-Anbieter gewandelt, Villeroy & Boch integrieren virtuelle Badezimmer in ihre Showrooms und den Thermomix gibt es mittlerweile mit Community-Anbindung – an Beispielen wie diesen zeigte Prof. Dr. Ralf Ziegenbein im Rahmen der Ringvorlesung „Digitale Transformation“ an der FH Münster auf, wie die erfolgreiche Ausrichtung von Unternehmensprozessen auf Kundenbedürfnisse aussehen kann.

Weiterlesen …

Deutsche Unternehmen bei Location-based Services ganz vorne dabei

Die Location Based Marketing Association (LBMA) hat mehr als 500 Unternehmen aus den USA, Kanada, Deutschland, Großbritannien und Singapur für ihren jährlich erscheinenden Trend Report zum Thema Location-based Marketing (LBM) befragt. Sämtliche Details sind für 290 Euro beim LBMA erhältlich, ein Ausschnitt kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse liefert Ihnen der KVD:

Weiterlesen …