Dem Xerox-Bug auf der Spur: „Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast“

Vor vier Jahren entdeckte Kriesel zufällig, dass Xerox Scankopierer aus Xerox Workcentern beim Scannen Zahlen und Buchstaben einfach so durch andere ersetzten. Dadurch kann es zu mitunter eklatanten Fehlern beim Abscannen von Dokumenten kommen. Um den Grund gleich vorweg zu nehmen: Aufgrund eines Kompressionsfehlers in der Scansoftware ersetzten die Xerox Scandrucker bei ihren Scans ähnlich aussehende Zahlen und Buchstaben – so wurde beispielsweise aus einer Sechs eine Acht. Nicht immer – aber oft genug, um Zahlenreihen zu verfälschen.

Weiterlesen …